29. Steigerwald-Fackellauf TSV Burghaslach 2014

Am 18. Oktober 2014 veranstaltet der TSV Burghaslach zum 29. Mal seinen überregional beliebten Fackellauf durch den Ortskern von Burghaslach. Läufer und Zuschauer sind herzlich willkommen – erstmals mit Walking für Jedermann. Im Schein von 300 Fackeln – mit super Stimmung und Atmosphäre, absolvieren Kinder, Hobbyläufer und ambitionierte Läufer Dorfrunden von ca. 1.100 m vom Kirchplatz über die Mühlgasse zum Autohaus Eyßelein und durch die Schulgasse zurück. Es werden wieder sehr spannende Wettkämpfe erwartet. Zuschauer sind herzlich willkommen, um die Teilnehmer anzufeuern.

Wertungen:
• Walking Plätze 1-3 Frauen und Männer, ohne Altersklassenwertung
• L1 Schüler-, L2 Schüler- und L3 Jugendläufe mit Jahrgangswertung
• L3 Hobbylauf, (alle Jahrgänge außer U14 und U16) eine gemeinsame Wertung
• L4 Altersklassenwertung
• L4 Mannschaftswertung durch Zeitaddition von je drei Läuferinnen oder drei Läufern eines Vereins/einer LG Ergebnisliste unter www.tsv-burghaslach.de

Auszeichnungen:
• Eine süße Stärkung nach Startnummernrückgabe
• Medaillen und Urkunden für die drei Erstplatzierten je Schülerjahrgang
• Sachpreise für die Erstplatzierten jeder Altersklasse im L4
• Verlosung weiterer Sachpreise unter den anwesenden Läufern im L4

Meldungen:
Bis einschließlich Mittwoch, den 15. 10. 2014 online unter www.tsv-burghaslach.de bei Thomas Zeh, Tel.: 09552-980115 oder bei Familie Bauer, Tel.: 09552/ 201466.
Nachmeldung am Veranstaltungstag bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Lauf (Nachmeldegebühr)

Startgebühren:
Walker 6,- €, Kinder, Jugend/Hobbyläufer 4,-€, Aktive 8,- €
Nachmeldegebühr 2,-€

Startunterlagen:
Die Ausgabe erfolgt vereinsweise gegen Zahlung der Startgebühren am Veranstaltungstag ab 15.00 Uhr in der neu renovierten TSV Halle, Würzburger Straße, 96152 Burghaslach.

Umkleiden u. Duschen:
Sportzentrum, TSV Burghaslach

Siegerehrung:
Siegerehrung 1 Stunde nach Zielschluss der jeweiligen Läufe in der TSV Halle.

Anreise:
Von Nürnberg/Würzburg kommend BAB-Ausfahrt Burghaslach 3 km

Urkundendruck für Hobbylauf und Hauptlauf nach Bedarf Vorort!
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle, Diebstähle oder sonstige Schäden. Teilnahme nur bei ausreichend körperlicher Fitness.