Ich bin bibfit  der Lesekompass für die 1 und 2 Grundschulklasse Schlüsselfeld

In Kooperation mit der Volksschule Schlüsselfeld, deren Lehrkräften für die 1. Klassen, Frau Köhler-Pickel, Frau Noppenberger und Frau Biberger,  begann in der Bücherei Schlüsselfeld die Aktion.

Sie wird die Kinder im Laufe von zwei Jahren lesefördernd begleiten und in die spannende Welt der Bücher einführen.
Vorgesehen sind jeweils drei Klassenführungen pro Schuljahr, bei denen sich die Kinder in der Bücherei und ihren Angeboten vertraut machen. Angeleitet werden sie dabei von den beiden Büchereileiterinnen Christine Wittenbauer und Sabine Mayd. Von ihnen lernen sie die Vielfalt der Medien und deren inhaltliche Unterschiede kennen.

Erreicht wird dies im 1. Schuljahr durch :

1. Wer suchet, der findet! Der Büchereiraum und seine Medienaufstellung.
2. Alles dasselbe – aber nichts das gleiche ! Es gibt verschiedene Medien zum gleichen Thema.
3. Kurz und knapp – oder darf es etwas mehr sein ? Welche Unterschiede gibt es bei Erstlesebüchern ?

Die Besonderheit an diese Aktion: Die Teilnehmerkarte, welche die Schüler, neben dem grünen Rucksack von der Bücherei kostenlos bekommen haben, enthält insgesamt 10 Felder, in denen die sechs Klassenbesuche durch einen Aufkleber bestätigt werden. Die restlichen vier Felder können durch zusätzliche Besuche der Bücherei mit den Eltern in den Sommerferien mit Aufklebern aufgefüllt werden. Kinder, die alle Felder gefüllt haben, erhalten einen Sonderpreis.
Mit dieser Aktion möchten wir die Kinder und ihre Familien in ihrer Lesefähigkeit unterstützen und sie ermuntern, auch anschließend regen Gebrauch von den Angeboten der Bücherei zu machen.

Weitere Informationen zur Bücherei unter: www.st-johannes-schluesselfeld;
Rubrik Wir über Uns – Bücherei und zur nationalen Aktion unter www.bibfit.de.