Taize ein spirituelles Kraftzentrum Kirche Pfarrei Schlüsselfeld Aschbach Nacht der Lichter

Die Anziehungskraft von Taizé ist ungebrochen, auch Jahre nach dem Tod des Gründers der Communität Frére Roger.
Zehntausende – meist junge Menschen – strömen jedes Jahr Woche für Woche in dieses kleine burgundische Dorf, um dort eine Zeit der Begegnung und Besinnung zu erleben. Der Alltag in der Communität bei diesen Treffen wird dargestellt.

Was macht die Faszination dieses Ortes aus?
Gerhard Mall aus Stegaurach wird in seinem Vortrag darüber Auskunft geben.

Zu diesem Vortrag laden die Kirchengemeinde Aschbach – Hohn am Berg und die Pfarrei Schlüsselfeld am Montag, 10. November 2014, 19:30 Uhr in das Pfarrzentrum Schlüsselfeld ein.